Politik ist das Fach, das sich von der 8. bis 10. Klasse immer wieder schwerpunktmäßig mit der Berufswahlvorbereitung beschäftigt.

Im 8. Schuljahr nach der Einführung des Berufswahlpasses geht es zunächst um die Bewusstmachung der Interessen, Stärken und Schwächen der Schülerinnen und Schüler. Die Auswertung der Ergebnisse der Potenzialanalyse und der Berufsfelderkundungen nimmt einen großen Raum ein.

Im 9. Schuljahr liegt der Schwerpunkt auf der Erkundung von Berufsfeldern und der Vor- und Nachbereitung des Schülerbetriebspraktikums. Außerdem geht es um Themen der Arbeitswelt, wie z.B. Aufbau und Arbeitsabläufe in einem Betrieb. Hier arbeiten wir eng mit unseren Kooperationspartnern zusammen.

Das 10. Schuljahr dient vor allem der Information über Ausbildungswege im dualen und schulischen Bereich. Daneben geht es um die Sozialversicherung und die Zusammenarbeit der Tarifpartner.