23. Oktober 2015

Helmut Clahsen war ein gern gesehener Gast an unserer Schule. Er war immer wieder bereit zu uns in den Geschichts- oder Religions-/PP-Unterricht zu kommen, um über seine Kindheit und Jugend unter der Nazi-Diktatur zu erzählen. Durch seine einnehmende Art verstand er es die Jugendlichen mit seinen Berichten zu fesseln und den Unterricht lebendig und anschaulich zu gestalten. 

An vier Tagen in der Woche besuchen Flüchtlingskinder die Marienschule, um zusammen mit unseren Schülerinnen und Schülern an AGs teilzunehmen, z.B. Fußball, Technik, Pantomime. 

Der Sowikurs der 9. Klassen plant zur Zeit zwei Projekte, an denen Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingsquartieren in Alsdorf teilnehmen können. 

29. September 2014

Zwölf Schülerinnen aus den Klasse 8a und 9b nahmen in Begleitung von Frau Schreiber an einem ganztägigen Praktikum der RWTH Aachen teil.

Um mehr Mädchen für eine Ausbildung in Technik und Handwerk zu begeistern, wurde das Projekt MiTH entwickelt. Hier bekommen Schülerinnen aller Schulformen der Jahrgangstufen 8 bis10 die Möglichkeit, einen ganz praktischen Blick auf die „typisch männlichen“ Ausbildungsberufe an der RWTH Aachen zu werfen. Jeweils im Frühjahr und Herbst werden zwei

...

19. August 2014

Am 19.8.2014 wurde das gesamte Kollegium von dem Brandschutzbeauftragten der Stadt Alsdorf, Herrn Stoeckmann, „beeindruckend“ darüber aufgeklärt, wie man in einem Brandfall mit Feuerlöschern sachgerecht umzugehen hat. Darüber hinaus erhielten die Kolleginnen und Kollegen eine unter „brandschutztechnischer“ Sichtweise geleitete Hausführung.

Herr J. Haselier, seit Juli 2014 offiziell unser neuer Hausmeister, der uns mit sehr viel Engagement zur Seite steht und immer eine praktikable Lösung zur Hand hat.

Herzlich willkommen, Herr Haselier an der Marienschule!

Am 17. Oktober 2008 wurde unsere Sporthalle offiziell eingeweiht: