Arbeitsgemeinschaften

Wer die Wahl hat, hat die Qual... Auch nach dem Regelunterricht hat die Marienschule eine Menge zu bieten. Unsere Lehrerinnen und Lehrer stellen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften zur Verfügung. Momentan nehmen mehr als die Hälfte der Schülerinnen und Schüler an mindestens einer AG teil. Die Palette reicht von Fußball und Tischtennis über Technik und Theaterwerkstatt bis zu Foto und Theater.

Wettbewerbe

Die Teilnahme an Wettbewerben unterschiedlichster Art gehört für uns mit zur kreativen Gestaltung des Schullebens.
Im Sport bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern regelmäßig Gelegenheit, ihre Leistung unter Beweis zu stellen. So wird einmal im Jahr ein Sportfest mit Absolvierung der Bundesjugendspiele veranstaltet. Außerdem nehmen wir an den Kreismeisterschaften im Schwimmen teil, deren Ausrichtung der Marienschule obliegt. Ebenso besuchen wir die Kreismeisterschaften der Leichtathletik im Aachener Waldstadion und bestreiten Freundschaftsspiele im Fußball und im Beachvolleyball. Die vielen platzierten Sportlerinnen und Sportler werden am Ende des Schuljahres vor der Schulgemeinde geehrt. Dazu gehört auch der Schulsieger im Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen, der die Marienschule auf Stadtebene vertritt. Der landesweite Vorlesewettbewerb des Deutschen Börsenvereins wird einmal jährlich in der Klasse 6 durchgeführt, schulintern in den übrigen Jahrgangsstufen.

Fest im Schulprogramm ist auch der Kopfrechenwettbewerb für die Erprobungsstufe und der Mathematikwettbewerb der Klassen 7-8, die beide schulintern durchgeführt werden. Je nach Interesse können sich unsere Schülerinnen und Schüler an fachspezifischen Wettbewerben beteiligen: Umweltwettbewerbe in Erdkunde oder Gestaltungswettbewerbe in Kunst. 

Feste und Feiern

Wie sollte es anders sein im Rheinland. Traditionell findet am Fettdonnerstag eine Karnevalsfeier in unserer Schule statt.

Theater und anderes

Seit Gründung der Schule besteht eine Theater AG, die jahrgangsübergreifend als freiwillige Arbeitsgemeinschaft im Nachmittag angeboten wird.
Schülerinnen und Schüler erlernen Grundprinzipien des Theaterspielens. Dabei wird sowohl die individuelle Leistung als auch die Gruppenaktivität gefördert. Neben dem Sprechen und Spielen sind auch Tanzen und Singen wichtig. Pro Schuljahr wird ein Theaterstück einstudiert und am Theaterabend aufgeführt. Zu verschiedenen Anlässen während des Schuljahres kann man Kostproben der Theater AG erwarten (Schulfest, Tag der offenen Tür, Kennenlernnachmittag). Auch im Rahmen der Aachener Schultheatertage hat die Schülergruppe regelmäßig Auftritte gehabt.
Theaterspielen ist über den wöchentlichen Stundenrahmen hinaus zeitintensiv und verlangt Kreativität in vielen Bereichen.

Zur Zeit werden die folgenden AGs angeboten:

  • Theater
  • Rund ums Theater (Theaterwerkstatt)
  • Sanitätsdienst
  • Streitschlichtung
  • Technik
  • Sport
  • Pantomime
  • Fußball