3. Juli 2013

„Runter vom Sofa. Rein in die Turnschuhe. Jeder Meter zählt!“, so lautet das Motto der Unicef-Aktion „Wir laufen für UNICEF“, deren Schirmherr der Team-Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, Oliver Bierhoff, ist.

Die zehnten Klassen der Marienschule waren von der Idee begeistert und wollen zum Abschluss ihrer Realschulzeit noch einmal etwas Gutes tun und organisieren deshalb am 3. Juli einen Benefizlauf zu Gunsten von UNICEF, dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, rund um den Broicher Weiher in Alsdorf.

360 Marienschüler werden an diesem Tag versuchen, im Zeitrahmen von einer Stunde möglichst viele Kilometer zu laufen. Jeder Schüler sucht sich dafür im Familienkreis und in der Nachbarschaft Sponsoren für die eigene Laufleistung. Der Spendenertrag wird zur Hälfte für das UNICEF-Bildungsprogramm „Schulen für Afrika“ eingesetzt.

Zuvor besuchte Frau Schumann von UNICEF am 11.6.2013 die Marienschule und zeigte den Schülern hautnah, was sie mit ihrem sportlichen Einsatz alles erreichen können. Sie brachte eine so genannte Schulkiste mit, in der Schreibutensilien wie z.B. Hefte, Stifte, Anspitzer und Lineale enthalten sind. Natürlich gehören auch Schiefertafeln, Kreide und Scheren zum Kisteninhalt. Mit einer Schulkiste können ca. 80 Schüler in politisch benachteiligten Gebieten oder Katastrophengebieten versorgt werden.

Wir bedanken uns für die bereits geleistete außerschulische Unterstützung durch:

Spar- und Darlehenskasse Alsdorf

Kurt Eisgruber

Buchhandlung Thater

Blumenrather Apotheke

Bäckerei Gielen

Metzgerei Kommer

Optik Thomas

Lotto Esser

Süßwaren Sauerwald

Blumen Offergeld

REWE Markt, Hoengen

Fahrradladen Libber

Friseur Groschupp

Blumen Neusser

(Stand: 09.07.2013 - Liste wird stets aktualisiert)

Natürlich freuen wir uns über weitere Sponsoren aus dem außerschulischen Bereich.

Die Marienschule hilft – Helfen Sie uns!