5. Dezember 2015

Kurz nach 10 Uhr startet das bunte Programm in der Sporthalle. Nach einer kurzen, aber herzlichen Begrüßung  durch unsere Schulleiterin Frau Kaempf ging es Schlag auf Schlag.

Die Sechstklässler sangen Weihnachtslieder und begleiteten diese durch ein schönes Flötenspiel. Die Pantomime-AG nahm uns mit auf eine lustige Autofahrt und  die drei besten Vorleser der Marienschule trugen das Weihnachtsgedicht „Die Brille“ vor. Natürlich stellten sich das Kollegium und die Schülervertreter der marienschule kurz vor. Die abschließende dynamische Sportshow begeisterte das Publikum auf beeindruckende Weise.

Im Anschluss daran nahmen die Viertklässler am Probeunterricht teil und konnten auch erste Eindrücke von Unterrichtsfächern gewinnen, die sie aus der Grundschule noch nicht kennen. Die Eltern begaben sich währenddessen auf Erkundungstour durch das Schulgebäude und konnten all ihre Fragen loswerden.

Nach dem kleinen Unterrichts-Schnupperkurs durften die Viertklässler verschiedene Laufstationen absolvieren und fleißig Stempel in ihrem Marienschulpass sammeln. Der Weg führte über die „Engelfabrik“ zum „Chemielabor“ und anschließend zur „Biologischen Station“. Eine kleine Erholungspause konnte man sich zwischendurch in der weihnachtlich geschmückten Cafeteria  bei Kaffee und Kuchen gönnen. 

 


Registrierte Benutzer finden weitere Fotos in unserem Fotoalbum. Bitte loggen Sie sich dazu ein.