Im Schuljahr 2015/2016 lautet der Unterrichtsschwerpunkt in dem Ergänzungskurs Kunst der Jahrgangsstufe 9 (Frau Körfer)   'Bäume'. Die folgenden Arbeiten entstanden in einer Kooperation mit Frau Herzog vom Alten Rathaus und Frau Jaspers von der Alten Dorfschule Alsdorf.

Der Park vor unserer Schule ist der ideale Ort, um Bäume bewusst zu erleben. Mit Hilfe von Stoffen, Bändern und Seilen wurden Räume abgetrennt und 'Landart' gestaltet. Auch auf dem Schulhof näherten die Schüler sich den prächtigen Kastanien, indem sie wie Aktionskünstler die Baumstämme in Kleingruppen umgestalteten. Es wurde gezeichnet, gemalt, verpackt oder auch die Technik der Frottage ausprobiert. Die Schönheit und Funktion der Bäume wurde uns erneut bewusst.

Eine große Zahl kunstinteressierter Mitschüler betrachteten die Werke während der Pausen. Im Winter formten wir aus Ton Scherben. Die Schwerpunkte waren Abstraktion und das Ausprobieren verschiedener Strukturen. Die schönsten Scherben bemalten wir mit goldener Acrylfarbe. Unser Hausmeister, Herr Haselier , half uns bei der Montage. Jetzt leuchtet das Gold von den Ästen und schon bald wird sich das Grün der Blätter dazu gesellen.