Wohin fahrt Ihr auf Klassenfahrt?

Nach Jülich!

Was macht Ihr denn DA? (verwunderte Blicke...)

Tja, was macht man denn DA? Als unsere Schülerinnen und Schüler der 5er-Klassen und ihre Paten nach kurzer Fahrt in der Jugendherberge in Jülich angekommen waren, wussten alle gleich, dass es von Langeweile keine Spur geben würde! Neben einer bereits auf den ersten Blick supertollen Spiel- und Sporthalle in der Jugendherberge eröffnete die Umgebung viele Möglichkeiten: der Brückenkopfpark  war nur einen Katzensprung entfernt und bot jede Menge Platz zum Spielen, Toben oder Erkunden der Natur und der Tierwelt.

Eine lange Wanderung zu einer spannenden Entdeckungsreise auf den Spuren der Biber hat den Kindern viel Kondition abverlangt, doch diese erwies sich als olympiareif! Der nachtaktive Biber hingegen ist seiner Lieblingsbeschäftigung für tagsüber nachgegangen und hat schön geschlafen, so dass er nicht gesichtet wurde. Trotzdem gab es beeindruckende Einblicke in seine Lebensweise und seinen Lebensraum. Ein weiterer Ausflug ging in das Stadtzentrum von Jülich, wo die Kinder bei einer Stadtrallye gemeinsam Aufgaben zur Geschichte und besonderen Sehenswürdigkeiten lösen mussten. Wer hat da wohl am meisten herausgefunden?

Mittlerweile müsste nun allen klar sein: DA ist unheimlich was los und eine Klassenfahrt nach Jülich macht richtig viel Spaß!