Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

D'Artagnan, ein Bauernjunge aus der französischen Provinz, will Musketier werden. Wie sein Vater, der ihm auch das Fechten beigebracht hat, will er dem König dienen und ihn beschützen. Sein erstes Aufeinandertreffen mit den drei Musketieren führt zu drei – in Paris verbotenen – Duellen.

Der König, Ludwig der XIII., verheiratet mit der jungen Anna von Österreich, ist eher gelangweilt von den Regierungsgeschäften. Kardinal Richelieu, der selbst der mächtigste Mann des Staates werden will, tüftelt mit Lady de Winter eine Intrige nach der anderen aus, um den König zu Fall zu bringen.

Dabei kommt es ihm gelegen, dass Königin Anna dem Herzog von Buckingham ein Diamantcollier geschenkt hat. Er will sie des Ehebruchs überführen und veranlasst den König ein Fest zu geben, auf dem Königin Anna das Collier tragen soll. Diese sieht sich in großen Nöten, aber ihre Zofe Constance, die d’Artagnan kennengelernt hat, kann ihr den jungen Franzosen empfehlen, der unversehens eine heldenhafte Tat begehen könnte…

Das neue Stück der Theater AG wird an diesem Wochenende dreimal aufgeführt. Karten gibt es noch an der Abendkasse.