Was ist eine SV überhaupt, und was macht sie?

SV ist die Abkürzung für Schülervertretung. Wir sind dazu da, um euch zu vertreten und eure Wünsche und Bedürfnisse auf Konferenzen zu repräsentieren. Außerdem setzen wir uns für eure Rechte ein und möchten dazu beitragen, den Schulalltag positiv zu gestalten. Habt ihr Probleme mit Lehrern, vermitteln wir gerne. Wir sind das "Bindeglied" zwischen den Schülern und den Lehrern/der Schulleitung und den Eltern. Außerdem haben wir immer ein offenes Ohr für euch wenn ihr irgendwelche Probleme habt, die ihr nicht gleich mit dem Lehrer besprechen wollt.

Wie wird die SV gewählt?

Die SV und die Vertrauenslehrer werden einmal im Schuljahr von entweder der ganzen Schule oder den Klassensprechern und deren Vertretern gewählt.

Wenn jemand seine Aufgabe allerdings nicht ernst nimmt, kann er wieder abgewählt werden. Sollte der Posten wieder besetzt werden müssen, muss wieder eine Wahl wie am Anfang durchgeführt werden.

..und wer kann sich alles wählen lassen?

Jeder, der Lust und Zeit hat ein bisschen Verantwortung zu übernehmen.

Welche Ämter gibt es in der SV?

  •  Klassensprecher
  •  Stellvertretender Klassensprecher
  •  Schülersprecher
  •  Stellvertretender Schülersprecher
  •  Vertrauens-Lehrer/in
  •  Stellvertretender Vertrauens-Lehrer
  •  Schulkonferenzbeisitzende mit Stimmrecht