03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien

Am 17. Oktober wird die Sporthalle offiziell eingeweiht.

Die Schülerbücherei, die bis jetzt aus einem Schrank und einem Reisekoffer bestand, bekommt einen eigenen Raum im Hintergebäude. Alles hatte mit einem Rollkoffer angefangen. Die wenigen Bücher, die die Erstausstattung unserer Schülerbücherei bildeten, wurden in diesem Koffer aufbewahrt und zweimal wöchentlich ins Forum gerollt, wo die Ausleihe stattfand. Dank einer Spende des Fördervereins vergrößerte sich bald der Bestand, sprengte aber den Rahmen, den der Koffer uns bot. Also wurde ein Schrank angeschafft. Die Hoffnung, einen eigenen Raum mit einer besseren Ausstattung zu bekommen, erfüllte sich dann Ende 2009. Das ehemalige Schulleiterbüro in der Marienstraße sollte zum Ort des Lesens werden. Regalsysteme in hellen Farben, eine Theke mit PC, entsprechender Software und Scanner (die das Karteikartensystem ersetzten), Sessel und Tische mit Laptops wurden bestellt und sorgen nun für eine freundliche Atmosphäre. Herr Stoschus und Frau Kremer übernahmen die Verwaltung der Bücherei.

Rechtzeitig zum 10.-jährigen Jubiläum als Realschule bekommt die Marienschule ein Logo. 

Im März 2009 wird zum erstem Mal ein Sozialpraktikum für unsere 8.-Klässler durchgeführt. 

Nach einer einjährigen Probephase geht die Marienschule eine Kooperation mit der Firma Matuschek ein.

neue Lehrer/innen: Frau Kemper und im 2. Halbjahr Frau Carduck (jetzt Offermann)

designed by © Christopher Cohnen