03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien
03 Okt 2022;
00:00
Herbstferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

 

bezüglich Ihrer Fragen im Ungang mit der COVID-19-Pandemie finden Sie hier noch einmal den Brief der Schulministerin vom 28.7.2022:

You don't have a pdf plugin, but you can download the pdf file.

 

 

Frau Sohn

Herr Willms

(Schulleitung)

 

 


18. Dezember 2003

Sechs Schüler und fünf Schülerinnen der 9a und 9b nahmen vor Weihnachten mit Erfolg an einer ersten Teilprüfung für den Europäischen Computerführerschein teil.

Der Xpert European Computer Passport ist ein international anerkannter Computerführerschein, der aus den Modulen Grundlagen der EDV, Textverarbeitung Basics und Internet Basics besteht. In Zusammenarbeit mit der VHS Alsdorf-Baesweiler konnten wir an unserer Schule die Prüfung im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts II durchführen.

Gerade in Hinblick auf die für die Neuntklässler anstehenden Bewerbungen um Ausbildungsplätze bietet dieses Zertifikat eine unabhängige und verlässliche Beurteilung der Computerfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler.

Bis zum Ende des Schuljahres sollen alle die drei Teilprüfungen abgelegt haben.

13. Dezember 2003

Heute fand in der neuen Aula der Marienschule (die Schüler sprechen nur vom Gewächshaus oder Wintergarten) die offizielle Schlüsselübergabe statt.

In Anwesenheit von Bürgermeister Wolfgang Schwake, den Dezernenten Klauke und Jarosch und vielen anderen Ehrengästen von Stadt und benachbarten Schulen wurde die Schule offiziell der Stadt Alsdorf übergeben.

Nach der Begrüßung durch Frau Bayer, berichtete der Architekt Axel Kästner von den einzelnen Bauabschnitten. Sein Beitrag war mit dem Titel Vom Grundstein zum Rohdiamanten überschrieben. Eigentlich hatte die ehemalige Volks- und spätere Hauptschule ja abgerissen werden sollen, um einen Festplatz für die Mariadorfer Kirmes zu schaffen. Alle Anwesenden waren sich einig, dass der Umbau zu einer modernen Realschule die bessere Lösung war.

Frau Bergs, Frau Klingener und Herr Reusch erinnerten in einem Sketch an die chaotischen Anfänge der Realschule in zwei Klassenräumen, mit 60 Schülern, vier Lehrern und jeder Menge Baulärm. Am Ende blieb nur die (öfter wiederholte) Frage offen: Wo bleibt eigentlich unsere Turnhalle?

Eine Schülerin, die von Anfang an dabei war, schloss ihren Beitrag mit den WortenSchule macht doch Spaß!

In einem Grußwort der Kirchen betonte Dechant Brendt "Geld, was in Schüler gesteckt wird, ist nie umsonst! "

Das musikalische Rahmenprogramm wurde von Schülerinnen und Schülern der 7. und 8. Klassen übernommen.

Marienschule
Realschule der Stadt Alsdorf

Pestalozzistraße 39, 52477 Alsdorf

Telefon: 02404 955011 Fax: 02404 955013

e-mail: info(at)marienschule-alsdorf.de

 

  • euregiobahn:  Poststraße
  • ASEAG Linie 11 u. AL4:  Albert-Schweitzer-Straße

designed by © Christopher Cohnen