Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Cool Down Training 

Ab diesem Monat wird an der Marienschule ein Cool Down Training durchgeführt. Dies ist ein Gruppenangebot für bis zu 6 Teilnehmer und richtet sich an Schüler ab 12 Jahre, die Unterstützung zur Festigung ihrer sozial-emotionalen Kompetenzen benötigen. Die angewandten Methoden und die daraus entstehenden Erkenntnisse sind ein Angebot für die Teilnehmer, das eigene Handeln zu hinterfragen und selbständig Schlüsse daraus zu ziehen.

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv

4. September 2019

Zu Abschluss der ersten Schulwoche haben unsere neuen 5.-Klässler einen Wandertag gehabt. Diesmal ging es zum Alsdorfer Tierpark (und wieder zurück). Das Wetter spielte mit, aber der ein oder andere war nach den 8 Kilometern doch etwas schlapp. Wie gut, dass alle morgen wieder in der Klasse sitzen können!

Der sanfte Übergang von der Grund- zur Realschule ist gelungen. Viel Organisatorisches musste erledigt werden, aber jetzt sind alle gut angekommen und haben vielleicht schon neue Freunde gefunden.  

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

28. Juni 2019

Foto von Dagmar Meyer-Roeger

Unser Abschlussjahrgang 2019:

22 Schülerinnen und Schüler besuchen die gymnasiale Oberstufe an einer Gesamtschule, Gymnasium oder Berufskolleg, 27 besuchen einen Bildungsgang am Berufskolleg und 7 machen eine Ausbildung.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

20. September 2019

Ganz schön was los am 20.09.2019! In New York sitzen die Großen der Welt mit Greta Thunberg zusammen, in Berlin tagt das Klimakabinett und die Schülerbewegung „Friday for future“ bringt weltweit Hundertausende auf die Straße, um die Mächtigen über ihre vordringlichste Aufgabe aufzuklären: Umweltschutz.

Während die Welt langsam aufwacht, wollte die Marienschule nicht teilnahmslos danebenstehen und hoffen, dass die anderen das Problem mit dem Weltklima schon regeln werden. Vielmehr gab es am Freitag viele bunte Aktionen, die den Schülern per Projekt an die Probleme unserer Tage heranführten.  

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Das Projekt „Tschick-Lesetagebücher“ ist eine tolle Sache im Deutschunterricht der Marienschule Klasse 9. Der von dem ehemaligen Titanic-Illustrator Wolfgang Herrndorf verfasste Roman über zwei heranwachsende Jungen, Maik und Tschick, die auf einer Reise durch Ostdeutschland im geklauten Lada ihrem Außenseiterdasein entfliehen, um den Sommer ihres Lebens zu erleben, ist die literarische Sensation der letzten Jahre. „Tschick“ hat einen Stammplatz auf der Spiegel Bestseller Liste.