2. Dezember 2014

Der englische Schriftsteller Aldous Huxley schrieb einmal:

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel  zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten.

Ob dies auf die diesjährige Siegerin des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen zutrifft, können wir heute nicht wissen. Was aber mit Sicherheit feststeht, ist, dass Saskia Braun aus der Klasse 6a die beste Leserin der Marienschule ist und unsere Schule beim Stadtausscheid in Aachen vertreten wird.

Sie hat laut Jury, sowohl den selbstgewählten Auszug aus dem Buch Die drei !!! – Popstar in Gefahr, als auch den unbekannten Romanauszug aus dem Buch Schlimmes Ende von Philip Ardagh am eindrucksvollsten vorgetragen. Den zweiten und dritten Platz belegten Jana Hartmann und Emily Koziol aus der Klasse 6b.

Zuvor wurden in klasseninternen Vorleseausscheiden die jeweils drei besten Leser ausgewählt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Aachen wünscht die Marienschule!