Am Donnerstag den 13.03.2008 ist der 9er Sowikurs in Begleitung von Herrn Wilms nach Düsseldorf in den Landtag gefahren. Wir sind um 8.30 Uhr losgefahren und nach einer einstündigen Fahrt am Landtag vor dem hohen Fernsehturm eingetroffen. Dort mussten wir durch eine Sicherheitskontrolle. Danach wurden wir in einen Vorführraum gebracht. Dort wurde uns erzählt, wie der Landtag aufgebaut ist und wie der Jahresablauf eines Politikers aussieht.

Danach sprachen wir in einem anderen Raum mit Rainer Priggen, einem Abgeordneten von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN. Mit ihm haben wir eine halbe Stunde ein Interview geführt. Nach dem sehr interessanten Gespräch wurden wir zum Frühstück in der Kantine des Landtages eingeladen.

Der Höhepunkt unseres Besuchs war aber die einstündige Landtagssitzung, bei der Themen wie z.B. Das Online - Verfassungsgesetz - verfassungswidrig oder nicht diskutiert wurden. Nach heftigen und lautstarken Streitigkeiten der Abgeordneten untereinander wurde die Entlassung des Innenministers gefordert, was aber abgelehnt wurde. Es war sehr interessant zu sehen, wie die Politiker ihre Zeit im Sitzungssaal mit dem Lesen von Zeitungen, Telefongesprächen und Diskussionen verbringen.

Nach dem Besuch im Landtag, haben wir noch Gruppenfotos gemacht und dann in Gruppen die Altstadt von Düsseldorf erkundet. Um halb drei ging es dann wieder mit dem Bus zurück nach Alsdorf.


Cansu Tuba Cakir, Julia Kroppenberg, Marino Reiß und Bettina Strzelczyk