Nach intensiver Vorbereitungszeit entschlossen sich 4 Schülerinnen und 6 Schüler unserer Schule ihre DELF-Prüfung (Diplôme d’Études en Langue Française) im Januar/Februar 2008 abzulegen und somit ein sowohl national als auch international anerkanntes Sprachdiplom zu erwerben.
Am 26.01. unterzogen sie sich der schriftlichen Prüfung. In dieser mussten sie ihr Hörverständnis unter Beweis stellen, Informationen aus einem Text herausarbeiten sowie eine Einladung in Form einer E-Mail verfassen.
Am 09.02. fand die mündliche Prüfung im Deutsch-Französischen Kulturinstitut in Aachen statt, in der ihre Hör- und Sprechfähigkeit überprüft wurden.
Alle 10 Prüflinge bestanden diese Prüfung mit sehr gutem Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch an:
obere Reihe, von links:
Nikolas Liakatas (10b), Dennis Maiwald (10a), Issam Aitouelhaj (10b), Franziska Jünger (10a), Melissa Schneiderwind (10b)
untere Reihe, von links:
Eric Breuer (10b), Mario Wolter (9a), André Mertens (9a),
Melanie Schmitz (9a).
Nicht auf dem Bild: Kristina Karger (9a)